So können Sie sicher und leicht mit Moneybookers bezahlen:

1) Registrieren:

a) Klicken Sie auf diesen Link: Moneybookers

Dies wird ein neues Fenster öffnen.
Sie können leicht zwischen diesen Erklärungen und dem "Handlungsfenster" hin
und herwechseln, indem Sie ALT+TAB drücken.

b) wählen Sie Ihre Sprache:

klicken Sie auf eine der Sprachenflaggen und dann auf "Registrierung":

c) Füllen Sie das Registrierungsformular aus:

d) Dan bekommen Sie per e-mail Ihre LogIn-Daten.

e) LogIn:

2) Durch Klicken auf OK kommt Ihr Kontosuazug:


wählen Sie den gewünschten Zeitraum und klicken Sie "GO",

dann bekommen Sie einen Überblick:

Wie Sie sehen, ist nicht genügend Geld hchgeladen worden, um 40 €uro auszugeben.
Also muß jetzt Geld auf das Konto gebracht werden:

3) Einzahlung:

rechts oben im Fenster auf Einzahlung klicken:

a) Banküberweisung. Es kommen Detailinformationen zur Vorgehensweise:

b) Kreditkarte. Auch hier kommen Abwicklungsinformationen:

Jetzt können nur Sie per normale Banküberweisung das Geld auf das angegebene Moneybooker-Konto
IN IHREM LAND überweisen. Niemand sieht Ihre kontodaten. Sie haben in jeder Phase die Kontrolle.
Ihr Bankkonto wird beim Moneybookers-Konto registriert, nicht bei der Transaktion selbst angegeben!

Wenn Sie später Ihren Kontoauszug ansehen und mit der Maus über dem Wort "Einzahlung" oder anderen fett gedruckten
Worten stehenbleiben (ohne zu klicken), bekommen Sie Detailinformationen dazu angezeigt.

4) Jemandem Geld senden

Klicken Sie auf "Geld senden" vom Menü oben rechts:

und erhalten Sie:

aus der Angabe "Max. xxx EUR" können Sie noch einmal prüfen, wieviel Geld Ihnen auf dem Moneybookers-Konto
zur Verfügung steht. Die Gebühr wird automatisch mit eingerechnet.
Um 100 €uro zu senden, müssen Sie 100,50 €uro vorher eingezahlt haben (0,50 €uro Gebühr für moneybookers).

nächster Schritt:

dann kommt eine Bestätigung:

und eine andere Sicherheitsmaßnahme (Geburtsdatum des Kontoinhabers angeben):

und dessen Bestätigung.

5) Request money:

click on "request money"

dann kommt (alles ziemlich ähnlich wie bei "Geld senden"):

etc. mit Übersicht dann immer im Kontoauszug:

 

Sehen Sie?
Das ist alles!

Niemand wird jemals Ihre Bankverbindung sehen,
wenn Sie eine Kreditkarte haben, müssen Sie niemals die Daten über das Internet schicken!

Wenn Sie noch Fragen haben, schreiben Sie mir an WolfgangEllenberger[AT]onlinehome.de [AT] = @


Mit herzlichen Grüßen, Ihr

Wolfgang Ellenberger